Sicherheit & Hygiene

Unsere Maßnahmen

Schön, dass Sie endlich wieder bei uns sind!

Es ist eine „Öffnung mit Vorsicht“, wie Ministerpräsident Dr. Markus Söder betont, die unser aller Vernunft und Vorsicht erfordert.
Uns steht ein „Neuanfang“ bevor, welcher mit einigen Maßnahmen und Veränderungen einhergeht, die es gemeinsam zu erfüllen gilt.

Mit Ihrer Unterstützung schaffen wir auch diese Herausforderung!
Nichtsdestotrotz soll Ihre EisvogelZeit unbeschwert und voller wunderbarer Momente sein.
Wir werden alles dafür tun, diese so leicht und schön wie möglich zu gestalten.
Ihre Familie Zettl-Feldmann


CORONA-ETIKETTE:


MUNDSCHUTZ

Tragen eines Mundschutzes im Hotel und Restaurant ist verpflichtend (ausgenommen am Tisch beim Essen und Trinken)
Sollten Sie keinen eigenen Mundschutz dabei haben können Sie gerne einen Einweg-Mundschutz für 1,50€ an der Hotelrezeption erwerben


NIES-ETIKETTE

Niesen und Husten trotz Mundschutz in die Armbeuge bzw. in ein Einwegtaschentuch.


HANDDESINFEKTION

Regelmäßiges desinfizieren der Hände ist verpflichtend beim Betreten und Verlassen des Restaurants und Hotels
Spender mit Desinfektionsmittel sind im Haus verteilt
Regelmäßiges Händewaschen mit Seife min. 20-30 Sekunden


ABSTAND HALTEN

Abstände respektieren und in allen Bereichen einhalten (Restaurant, Lobby, Ruheräume, Gänge, ….)
min. 1,5 – 2 m zu anderen Personen


KONTAKTBESCHRÄNKUNG

Bitte beachten Sie die aktuellen Kontaktbeschränkungen

KRANKHEITSSYMPTOME

Personen mit Erkältungssymptomen dürfen wir leider nicht bewirten, beherbergen oder im SPA behandeln.


RESERVIERUNG & DOKUMENTATIONSPFLICHT

Reservierungen für das Restaurant sind erforderlich, da nur eine begrenzte Platzzahl zur Verfügung steht.
Name / Vorname und Telefonnummer müssen angegeben werden, um ggfls. Kontakte nachvollziehen zu können.


ZIMMER

Bitte lüften Sie Ihr Zimmer beim Verlassen.
Die Zimmerreinigung erfolgt nur noch auf Wunsch, spätestens jedoch alle 3 Tage.
Handtücher können auf Wunsch täglich gewechselt werden, bitte hängen Sie hierzu das Schild "bitte frische Handtücher“ bis 10:00 Uhr an Ihre Zimmertüre

BEZAHLUNG

Wir bitten Sie, sofern es für Sie möglich ist, bargeldlos zu bezahlen.
Wir akzeptieren EC und Kreditkarte.


DAS HABEN WIR FÜR SIE GETAN:

MITARBEITER:

Mund- und Nasenschutz

  • alle Mitarbeiter tragen Mundschutz
  • alle Mitarbeiter, die Erkältungssymptome aufweisen sind min. 7 Tage in Quarantäne
  • alle Mitarbeiter wurden von uns mit Mund-Nasen Masken (waschbar) ausgestattet

DESINFEKTIONS-SPENDER:

Im gesamten Haus wurden Desinfektionsspender aufgestellt

Hotel:
  • Eingang/Lobby EG vor den Toiletten
  • Eingang zum SPA (EG)
  • in jedem Aufzug
SPA:
  • Eingang zum Badhaus (EG)
  • SPA (UG)
Gasthof:
  • Eingang zum Wintergarten
  • Eingang Gasthof
  • Toiletten Gasthof

SICHERHEITS-ABSTAND:

Plexiglasscheiben als Spuckschutz

Abstandsmarkierungen an:

  • Hotelrezeption
  • SPA Rezeption
  • Büfett im Wintergarten
  • Bistrobüffet
  • Theke Gasthof

Aufzug:
Begrenzung der Personenzahl

WÄSCHEREINIGUNG:

Frottierwäsche und Tischwäsche

  • waschen wir in unserer eigenen Wäscherei bei 60°-95°. Das Waschmittel wird mit einem Desinfektionsmittel ergänzt

Bettwäsche

  • wird von der Firma Urzinger aus Landshut gewaschen. Diese garantiert uns ebenfalls, dass die Bettwäsche mit einem desinfizierenden Waschmittel gewaschen wird

ZIMMER:

Die Reinigung Ihres Zimmers

  • Desinfektion der Zimmer-Schlüsselkarte vor der Ausgabe
  • Bei jedem Abreisezimmer werden Kopfkissen und Oberbett gewaschen
  • Feste Zuteilung der zuständigen Zimmermädchen
  • Lüften/Öffnen der Fenster und Balkontüren während der gesamten Reinigungszeit
  • Bei der Zimmerreinigung werden alle genutzten Oberflächen desinfiziert
  • Die Zimmerreinigung erfolgt nur noch auf Wunsch, spätestens jedoch alle 2 Tage
  • Handtücher können auf Wunsch täglich gewechselt werden, bitte hängen Sie hierzu das Schild „ bitte frische Handtücher“ bis 10:00 Uhr an Ihre Zimmertüre
  • Handdesinfektionsmittel für „die Handtasche“ steht im Bad für Sie zur Verfügung
  • Minibar Auffüllen nur nach Wunsch bitte das Schild „Minibar auffüllen“ bis 10:00 Uhr an die Zimmertüre hängen
  • Jedes Zimmer bleibt nach der Abreise, soweit als möglich, für 24 Stunden, gut gelüftet unbelegt
  • Room Service ohne Berechnung der Servicepauschale

RESTAURANT BIERGARTEN BISTRO:

In den gastronomischen Bereichen

  • Der Abstand zwischen den Tischen wurde vergrößert, bzw. es werden nicht alle Tische belegt, um den Mindestabstand einzuhalten
  • Verzicht auf Stoffserviette, dafür Besteck in Serviettentaschen
  • Verzicht auf Tischdecken – dafür Tischsets, die nach jedem Gast gewechselt/gewaschen werden
  • Intensives Lüften vor und nach den Servicezeiten

SPA:

Im SPA

  • Der Abstand zwischen den Liegen wurde vergrößert, bzw. manche Liegen müssen leer bleiben
  • Der bisherige, schon sehr hohe Hygienestandard wurde noch optimiert und ausgebaut
  • Hinweise zu den maximalen Personenzahlen, die sich im Raum aufhalten dürfen, wurden angebracht

ANWENDUNGSRÄUME:

In den Anwendungsräumen

  • Die Desinfektion der Kabinen nach jeder Behandlung wurde verstärkt, z. B. Türklinken u.a.
  • Die Behandlungsräume werden nach jeder Behandlung mehrere Minuten lang durchgelüftet
  • Der komplette Wäschewechsel nach jeder Anwendung ist schon immer Standard im EisvogelSPA
  • Wir behandeln nur Gäste, die sich 100%-ig gesund fühlen
  • Eventuell kann es wegen der gründlichen Reinigung der Kabinen zu einer kurzen Wartezeit kommen
  • Evtl. können dadurch nicht alle Wunschzeiten im SPA gebucht werden

SAUNA:

In der Sauna
geöffnet ab 22. Juni

  • Wir verzichten auf Saunaaufgüsse.
  • Dampfbad und Infrarotkabine bleiben aufgrund der niedrigeren Temperatur (nur 42°) und der dadurch bestehenden Gefahr der aerosolen Verbreitung des Virus, geschlossen

weitere Informationen in Kürze

SCHWIMMBAD:

Im Schimmbad
geöffnet ab 22. Juni

  • Durch den Zusatz von Chlor kann keine Virus-Übertragung durch das Wasser erfolgen
  • Die Liegen am Pool wurden anhand der vorgeschriebenen Mindestabstände aufgestellt
  • Bitte beachten Sie die Abstandsmarkierungen auf dem Boden vor den öffentlichen Duschen

weitere Informationen in Kürze

GARTEN:

Im Garten

  • Es ist ausreichend Platz vorhanden, um den nötigen Abstand zu anderen Gästen einzuhalten
  • Es stehen ausreichend Liegen zur Verfügung
  • Auf Liegenauflauflagen verzichten wir. Ihre persönliche Kuscheldecke ist eine sehr gute Alternative dafür

FITNESS:

Im Fitness-Bereich
ab 08. Juni  geöffnet

  • Unsere Gruppen-Aktivprogramme finden, wenn möglich, in der freien Natur statt
  • Im Atelier achten wir auf den Mindestabstand, sowie auf eine max. Personenzahl je Kurs
  • Die Trainer führen keine Korrekturen mit Körperkontakt durch
  • Auch hier wird auf regelmäßiges Desinfizieren und gute Durchlüftung geachtet
  • Um eine größere Sicherheit zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen eine eigene Gymnastikmatte mitzubringen